Aktuelles Projekt

Tree Planting in Tanzania

Vom Bäume pflanzen in den Usambara Bergen

Die Hintergründe

 

Die Usambara Berge in Tanzania sind ein kleines Wunder der Natur. Die uralten Regenwälder haben seit über vier Millionen Jahren Bestand. Sie sind Heimat für zahlreiche endemische, bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Der bekannteste Vertreter ist wahrscheinlich das Usambaraveilchen. Leider wurden in den vergangenen Jahrzehnten im Usambara Gebirge die Wälder rücksichtslos gerodet. Mancherorts verbleibt nur noch Brache, vielen Menschen fehlt die Lebensgrundlage und das Land leidet zusehends. Mehr als 500.000 Hektar verschwanden laut Nationalem Waldprogramm (externer Link) zwischen 1971 und 1999 pro Jahr. Noch immer prägen Wilderei, illegale Goldminen und aggressive Plantagenwirtschaft die Region.

Das Projekt

 

Das Tree Planting in Tanzania Projekt stemmt sich dagegen. Es möchte eine langfristige Zukunft für das einzigartige Ökosystem Regenwald und den Menschen, die dort leben, sichern. Den Einwohnern werden die Mittel gegeben, den Wald und ihre Lebensgrundlage selbstständig wieder aufzubauen. Sie lernen ihn zu schützen und langfristig und nachhaltig zu bewirtschaften. Familien erhalten Setzlinge für ihre Farmen und die nötige Bildung, um ihre Bäume zu erhalten. So können sie selbstständig immer weitere Bäume ziehen. Besonders Bildung spielt eine entscheidende Rolle, um ein stärkeres Bewusstsein für das empfindliche Ökosystem und seinen Schutz zu schaffen.

 

Und es funktioniert: Es bildet sich eine neue Gemeinschaft rund um die Kultur des Bäume pflanzens. Die Menschen der Usambara Berge schaffen sich ihre eigene Grundlage. Sie kämpfen gegen illegale Rodung und helfen der Natur, sich zu erholen. Vom Bäume pflanzen in den Usambara Bergen profitieren gerade auch Frauen und Kinder. Zu Spitzenzeiten beschäftigt das Projekt 800 Frauen in den Baumschulen. Schulkinder besuchen die Gärtnereien regelmäßig. Sie lernen die Natur zu achten, zu schützen und natürlich auch, wie sie eigene Bäume pflanzen. Aber auch die Gemeinschaft wächst dadurch wieder zusammen. Jedes Wochenende gibt es ein großes Treffen, bei dem die nächsten Pläne zur Wiederaufforstung besprochen werden.

Unser Beitrag

 

Mit jedem verkauftem Motiv unterstützen Sie das Bäume pflanzen in den Usambara Bergen. Sie geben den Menschen vor Ort die Chance, den Traum vom grünen Paradies wahr werden zu lassen. Wie das uns hierzulande hilft? Durch unseren Beitrag tun wir nicht nur anderen Menschen etwas Gutes und schaffen die Grundlage für eine bessere Zukunft. Auch wir sind durch den Klimawandel betroffen. Und auch wir werden langfristig unsere Lebensgrundlage verlieren, wenn wir nicht aktiv handeln. Durch Ihren Kauf erhalten Sie einen einzigartig für Sie gefertigten Druck. Gleichzeitig tragen Sie mit dem Bäume pflanzen in den Usambara Bergen dazu bei, Natur wiederherzustellen, den Klimawandel aktiv zu bekämpfen und Menschen eine Ausbildung und eine nachhaltige Perspektive zu schenken. Jede Bestellung wird so zum Statement für eine saubere Zukunft und macht Sie zu einem Teil der Lösung.

 

Also, worauf warten wir noch?

1100

Bäume insgesamt gepflanzt

28

Tonnen CO2 jährlich absorbiert

44

Arbeitsstunden jährlich geschaffen

1

Hektar Wald gepflanzt

0%

Erstes Ziel: 10.000 Bäume

Fotos von Forest Nation